Aktuell

Chemnitz wird Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2025.

Der Chemnitzer Oberbürgermeister Sven Schulze (SPD) teilte mit:
“Wir werden 2025 ein guter Gastgeber für Europa sein und mit Europa darüber sprechen, wie wir die gemeinsamen, wichtigen Themen angehen wollen.” Die Vorbereitungen für das Kulturhauptstadtjahr seien in vollem Gange. Jetzt werde der Spielplan für das gesamte Jahr 2025 entwickelt.

In meinem Buch “Wem gehört das Haus in Chemnitz” erzähle ich die Geschichte eines Hauses und seiner Bewohner in Chemnitz von 1928 bis 2015. Es spiegelt auch ein Stück Zeitgeschichte dieser Stadt, die in der DDR Karl-Marx-Stadt hieß.